glutenfreie Chicken Nuggets mit süß-saurer Soße

glutenfreie Chicken Nuggets mit süß-saurer Soße

Chicken Nuggets selbst gemacht und sehr lecker mit einer tollen süß-saureren Soße. Da kann man glutenfrei zu Hause schlemmen und die Kinder sind glücklich.
4 von 3 Bewertungen
drucken pin bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Chicken Nuggets, Kindergeburtstag, Partysnack, süß-sauer
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde 45 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 5 Minuten
Portionen: 2 Personen

Equipment

  • Mixer
  • großer Topf oder Friteuse
  • Fett oder Öl zum Fritieren
  • Topf zum Kochen
  • Instant-Gemüsebrühe
  • tiefe Teller zum Panieren
  • Dosenöffner
  • Messer
  • Siebkelle

Zutaten

Zutaten für Chicken Nuggets

  • 250 g Hühnerbrust
  • 50 g Ei
  • 2 g Salz
  • 4 Stk. trockene helle glutenfreie Brötchen z.B. Brötchen aus meinem Rezept

oder

  • 1 Packung Paniermehl glutenfrei
  • Muskat, Paprikapulver, Pfeffer nach Wunsch

Zutaten für die Panade

  • 100 g Ei
  • 50 g Milch
  • 25 g Schär Mix Brot

Zutaten für die süß-saure Soße

  • 120 g Aprikosen aus der Dose, abgetropft
  • 3 EL Heinz 57 Steak Soße oder Tomatenketchup
  • 3 EL Italian Dressing Salat-Soße
  • 3 EL Soja-Soße

Anleitungen

Herstellung der Chicken Nuggets

  • Wasser mit etwas Instant-Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Hühnerbrust darin 20 min kochen.
    Die „alten“ Brötchen fein reiben und mit Muskat, Pfeffer, Paprikapulver und Salz etwas würzen.
    Nach dem Auskühlen die Brust kleinschneiden und mit dem Ei und dem Salz im Mixer fein zerkleinern. Wie lange hängt von einem selber ab.
    Die Fleischmasse zu Nuggets formen. 2 Eier mit 50g Milch und 25g Mix B gut verquirlen, so dass keine Klumpen mehr vorhanden sind. Anschließend die Nuggets darin tunken, etwas abtropfenlassen und in dem Paniermehl/gemahlene Brötchen wenden.
    Nur leicht andrücken und dann in Fett ausbacken.

Herstellung der Soße süß-sauer

  • Die Aprikosen gut abtropfen lassen und dann klein schneiden und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Alles so lange mixen, bis es eine homogene feine Soße ohne Stücke entstanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung