glutenfreie belgische Waffeln

glutenfreie belgische Waffeln

saftige zarte belgische Waffeln für Unterwegs oder als leckeres Dessert nach einem Menü oder zum Kaffeetrinken
4,62 von 13 Bewertungen
drucken pin bewerten
Gericht: Dessert, Süßspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: belgische Waffeln, Dessert, Erdbeeren, Kaffeegebäck, Kirschen, Nachtisch, Sahne
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 12 Stk.

Equipment

  • Waffeleisen für dicke Waffeln
  • Waage
  • Küchenmaschine
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Schaber
  • Meßbecher

Zutaten

  • 280 g Schär Mix Kuchen & Kekse
  • 130 g Butter weich
  • 200 g Ei in Raumtemperatur
  • 150 g Milch in Raumtemperatur
  • 120 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 2 g Salz
  • 10 g Backpulver

Anleitungen

  • Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren bis das Gemisch sehr hell ist.
    Milch und Eier zusammen in einen Messbecher geben und Mehl mit Backpulver etwas vermischen.
    Dann abwechselnd Eier-Milch und Mehl-Backpulver in der Maschine langsam unter die Buttermischung laufen lassen und zum Schluss noch einmal für 1 min auf höchster Stufe aufschlagenlassen.
    Bitte nicht vergessen, den Rand des Knetkessels immer wieder runter zu kratzen.
    Waffeleisen vorheizen und portionsweise die Waffeln ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung