glutenfreies Focaccia

glutenfreies Focaccia

leckeres Focaccia wie in Italien.
4,50 von 2 Bewertungen
drucken pin bewerten
Gericht: Brot & Brötchen
Land & Region: Italienisch
Keyword: Focaccia, italienisch, knusprig, locker
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde 45 Minuten
Portionen: 1 Backblech

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Knethaken
  • Pinsel
  • Rollholz
  • Backblech

Zutaten

  • 210 g Wasser 28 °C
  • 40 g Olivenöl gutes
  • 3 g Salz
  • 250 g Schär Mix Brot
  • 10 g Frischhefe

oder

  • 5 g Trockenhefe

Zutaten zum Bestreuen optional

  • 2 EL Rosmarin getrocknet
  • 1 EL Meersalz grob

oder

  • 1 EL Salz grob

Anleitungen

  • Die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in die Rührschüssel geben.
    Zunächst 30 sek auf langsamster Stufe mischen, dann 5 min auf mittlerer Stufe kneten lassen. Bitte am Anfang des Knetvorgangs den Rand der Schüssel mit einem Teigschaber sauberkratzen,damit wirklich alle Zutaten im Teig ankommen.
    Nach Ende der Knetzeit die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und den Teig bei Zimmertemperatur 30 min ruhen lassen.
    Währenddessen das Backblech dünn mit Olivenöl fetten.
    Nach der Ruhe den Teig auf einem Tisch kurz durchkneten, nicht zu dünn ausrollen, auf das Backblech legen und 30 min bei Raumtemperatur garen.
    Den Ofen passend auf 200°C Umluft oder 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine leere (Metall-)Form auf dem Ofenboden mit erhitzen.
    Nach der Gare mit den Fingern ein paar Vertiefungen in den Teig drücken, mit Olivenöl abstreichen und mit dem Meersalz und dem Rosmarin bestreuen.
    Dann das Backblech in den Ofen geben und ungefähr ein Glas Wasser in die aufgeheizte Form schütten. Den Ofen sofort schließen.
    Die Focaccia ca. 20 bis 25 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung