glutenfreier Pfannkuchen/Palatschinken

glutenfreier Pfannkuchen-Palatschinken

Leckerer Pfannkuchen wie früher. Lecker, saftig und sehr variabel.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Dessert, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutsch, Österreich
Keyword: Palatschinken, Pfannkuchen
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Portionen: 2 Personen

Equipment

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Waage
  • Pfanne beschichtet (spart Öl)
  • Teller flach
  • Pfannenwender

Zutaten

  • 125 g Schär Mix Kuchen & Kekse
  • 250 g Milch
  • 2 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 100 g Ei
  • 15 g Öl
  • Öl für die Pfanne nach Bedarf

Anleitungen

  • Eier, Zucker, Salz und Öl gut verrühren, anschließend Mix C sehr gut untermischen.
    Mit der Milch zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Den Pfannkuchenteig 10 min quellen lassen. Sollte er zu stark nachgequollen sein, einfach noch etwas Milch zufügen.
    Portionsweise die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne oder mit etwas Öl ausbacken.
  • Die fertigen Pfannkuchen übereinander stapeln.
    Je nach Menge, die fertigen Pfannkuchen in den aufgewärmten Ofen stellen bei 80 °C.

Notizen

Für süße Pfannkuchen den Teig mit Vanillezucker und Zitrone aromatisieren.
Für deftige Rezepte, wie z.B. Flädle-Suppe, den Teig mit Gewürzen oder Kräutern veredeln.
Auch lecker ist ein Pfannkuchensalat, wofür der Teig mit Thymian, Muskat, Salz, Pfeffer usw. abgeschmeckt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung