glutenfreier Ontbijkoek – holländischer Frühstückskuchen

glutenfreier Ontbijkoek - Holländischer Frühstückskuchen

Eine holländische Frühstücksspezialität....kräftig im Geschmack mit schwarzem Tee oder Espresso hergestellt. Süß und würzig, einfach ein Genuss.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Frühstück
Land & Region: Holland, Niederlande
Keyword: Frühstück, Holland, Niederlande, Spezialität
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 4 Personen

Equipment

  • Backform eckig 30 x 10 x 10 cm
  • Backpapier optional
  • Pinsel
  • Öl zum Fetten der Form
  • Küchenmaschine
  • Knethaken
  • Teigschaber
  • Waage
  • Schüssel
  • Kuchengitter
  • Klarsicht- oder Alufolie je nach Vorliebe

Zutaten

  • 150 g Schär Mix Kuchen & Kekse
  • 230 g Schär Mix It dunkel/Rustiko
  • 100 g Muscovado oder brauner Rohrohrzucker
  • 150 g Honig oder Rübensirup
  • 200 g Milch
  • 100 g schwarzer Tee oder Espresse stark gebrüht und abgekühlt
  • 10 g Natron
  • 10 g Vanille-Zucker
  • 20 g Eigelb
  • 5 g Salz
  • Zimt gemahlen nach Wunsch
  • Ingwer gemahlen nach Wunsch
  • Kardamom gemahlen nach Wunsch
  • Nelke gemahlen nach Wunsch
  • Muskat gemahlen nach Wunsch

Anleitungen

  • Backform dünn fetten oder mit Backpapier auslegen. Ofen auf 160°C Heißluft, 170°C Umluft oder 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Mehl, Salz und Natron in einer Rührschüssel mischen. Alle gemahlenen Gewürze und Salz ebenfalls zugeben.
    Honig (oder Sirup), Milch, Eigelb und Zucker zufügen und alle Zutaten mit dem Knethaken auf maximal 2. Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss den Tee unterrühren. Teig nur so lange kneten, bis er homogen ist.
    Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, die Oberfläche mit einer nassen Teigkarte oder der nassen Rückseite eines Esslöffels glattstreichen und in den vorgeheizten Ofen geben. Backzeit im vorgeheizten Ofen: mind. 55 – 60 Minuten.
    Vorm Herausnehmen Stäbchenprobe machen, abkühlen lassen und zum Aufbewahren in eine Folie (welche: Klarsicht oder Alufolie) wickeln, dann trocknet er nicht aus und wird nicht brüchig.
    Den Frühstückskuchen bis zum nächsten Tag aufheben, dann ist er am besten.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung