glutenfreier One Pot Tomatenreis

glutenfreier One Pot Tomatenreis

Leckerer Tomaten-Reis in einem Topf gekocht. Fruchtig, würzig lecker und einfach und schnell gemacht.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: fruchtig, Reis, Tomaten, würzig
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Equipment

  • Kochtopf
  • Schneidbrett
  • kleines Messer
  • Kochlöffel
  • Knoblauchpresse optional

Zutaten

  • 250 g Reis jede Sorte geht
  • 5 große Tomaten sehr reif
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 40 g Tomatenmark 3fach konzentriert
  • 3 TL italienische Kräuter bis 4 TL geht
  • 2 Stück Knoblauchzehen geschält
  • 300 g Gemüsebrühe kann auch mehr sein, je nachdem wie es eingekocht ist
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Bärlauchsalz nach Wunsch
  • etwas Muskat
  • etwas Grillgewürz
  • Parmesan gerieben, nach Wunsch

Anleitungen

  • Den Reis waschen, sodass überschüssige Stärke ausgeschwemmt wird, und in einem Sieb abtropfen lassen.
    Die Tomaten grob und die Zwiebeln fein würfeln.
    Die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben und 3 bis 5 min anrösten lassen. Nun den Reis dazugeben und für weitere 2 bis 3 min unter Rühren schmoren. Schließlich die Kräuter und Gewürze zugeben und ebenfalls etwas rösten.
  • Die Tomaten in den Topf schütten, den Knoblauch pressen und unter Rühren ebenfalls anschmoren.
    Jetzt 300 ml Gemüsebrühe angießen, aufkochen lassen und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe unter häufigerem Umrühren ziehen lassen.
  • Nach 15 min die Konsistenz des Reises kontrollieren und ggf. nachwürzen. Sollte der Reis noch zu bissfest sein, die restliche Brühe angießen und weitere 5 min quellen lassen.
  • Mit frisch geriebenem Parmesan servieren. Auch als Beilage geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung