glutenfreier Möhrensalat

glutenfreier Möhrensalat

Leckerer, deftiger und leicht saurer Möhrensalat. Ideal zum Picknick oder für die Arbeit oder einfach als Beilage zu Kartoffelwaffeln, Kartoffeltaler usw.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Beilage, Grillen, Picknick, Salat
Land & Region: Deutsch
Keyword: Beilage, Möhren, Salat, Sauerrahm, saure Sahne, Zwiebeln
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Ruhezeit mind.: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Küchenreibe fein
  • Schneidbrett
  • Sparschäler
  • Messer

Zutaten

  • 1000 g Möhren ungeschält
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 Becher Sauerrahm oder Schmand
  • 30 g Öl
  • 50 g Tafelessig oder Kräuteressig
  • 1 Beutel trockenes Salat-Dressing z. B. Knorr Echt Natürlich Salatdressing "Gartenkräuter"

Anleitungen

  • Die Möhren schälen, fein reiben und die Zwiebel sehr fein würfeln. Die Zwiebel nicht reiben, sonst wird sie bitter.
    Anschließend den Becher Sauerrahm, die Salatkräuter, Öl und Essig zugeben und sehr gut vermischen.
    Anschließend 30 min ruhen lassen und mit Essig ggf. nachwürzen. Kein Salz oder sonstige Gewürze notwendig.

Notizen

Wenn reine Salatkräuter verwendet werden, bitte etwas Essig mehr in den Salat geben. Öl ist keines notwendig, da der Sauerrahm oder Schmand genug Fette mitbringen.
Am Besten den Salat über Nacht ziehen lassen und dann nachwürzen.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung