glutenfreier Maulwurfkuchen

glutenfreier Maulwurfkuchen

Leckerer Schokoboden mit einem Traum von Vanille-Sahne mit Schokoraspeln die sich auf den leckeren süßen Bananen gelegt hat. Ein Genuss für Groß und Klein.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Sahnetorte, Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Bananen, Maulwurfkuchen, Sahne, Sahnetorte, Schokoboden
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 2 Stunden
Aukühlen des Bodens: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 1 Torte 26 cm Durchmesser

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Schneebesen
  • Springform 24 - 26 cm Durchmesser
  • Teigschaber
  • Silikonschaber
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüsseln

Zutaten

Zutaten Boden

  • 140 g Butter weich
  • 140 g Zucker
  • 200 g Ei
  • 7 g Vanille-Zucker
  • 140 g Milch
  • 300 g Schär Mix Kuchen & Kekse
  • 15 g Backpulver
  • 60 g Zartbitter-Schokoraspel
  • 20 g Backkakao
  • 60 g Milch

Zutaten für die Torte

  • 4 Stk. Bananen
  • 600 g Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 10 g Vanille-Zucker
  • 50 g Zartbitter-Schokoraspel

Anleitungen

Herstellung Tortenboden

  • Den Ofen auf 180°C Umluft oder 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren.
    Mehl, Schokoraspeln und Backpulver vermischen, mit 140g Milch abwechselnd in drei Schüben unter die Buttermasse rühren.
    Kakaopulver mit 60g Milch anrühren, ebenfalls unter die Masse rühren.
    Die Springform dünn fetten und den Teig einfüllen.
    Den Kuchen in den Ofen geben und ca. 30 bis 40 min backen, anschließend vollständig auskühlen lassen.

Herstellung Torte

  • Den ausgekühlten (!) Boden mit einem Löffel ca 1cm tief aushöhlen, dabei aber einen Rand von ca. 2 cm stehen lassen. Die dabei entnommenen Teigstücke in einer Schüssel sammeln und zerbröseln.
    Die Sahne mit dem Vanillezucker aufschlagen. Kurz bevor sie steif genug ist, die 2 Päckchen Sahnesteif dazugeben und zu Ende schlagen lassen. Zum Schluss die Schokoraspel vorsichtig unterlaufen lassen.
    Die geschälten Bananen der Länge nach halbieren und den Tortenboden damit belegen.
    Die Sahne so darauf verteilen, dass eine Kuppel entsteht.
    Mit den Händen die Brösel des Bodens auf der Sahne verteilen und leicht andrücken.
    Nun den Kuchen kalt stellen, bis er benötigt wird.

Notizen

Man kann den Boden auch hell machen und dann z. B. anstatt der Bananen die Torte mit Erdbeeren belegen (ca. 750 g). Einfach ganze Erdbeeren putzen und mit der dicken Seite nach unten auf die Torte stellen. Dann Vanille-Sahne drauf geben. Dann auch einfach die Zartbitter-Schokoraspeln gehen weiße Schokoraspeln austauschen. Ein toller Genuss. 

Schreibe einen Kommentar

Bewertung