Glutenfreie Scones

Glutenfreie Scones

Die originale Spezialität aus England zum Kaffee
5 von 1 Bewertung
drucken pin bewerten
Gericht: Frühstück, Kaffeegebäck
Land & Region: englisch
Keyword: Backpulver, England, Frühstück, hefefrei, Kaffeegebäck
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 8 Stück

Equipment

  • Ausstecher mind. 7 cm Durchmesser
  • Rollholz
  • Schüssel
  • Schaber
  • Backblech
  • Backpapier
  • Pinsel
  • Tasse

Zutaten

  • 275 g Schär Mix Brot
  • 30 g Puderzucker nicht austauschbar
  • 12 g Backpulver
  • 5 g Salz
  • 80 g Butter kalt, gewürfelt
  • 20 g Eigelb
  • 180 g Buttermilch
  • 5 g Zitronensaft
  • etwas Vanillezucker

zum Abstreichen

  • 20 g Eigelb
  • 10 g Buttermilch
  • Prise Salz

Anleitungen

  • Trockene Zutaten gut vermischen miteinander. Buttermilch, Zitronensaft und Eigelb miteinander verrühren.
    Butter muss sehr kalt sein und in kleine Würfel geschnitten werden.
    Ofen auf 210 °C Umluft oder 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Die kalten Butterwürfel zu den trockenen, vermischten Zutaten geben und von Hand die Butter unter die trockenen Zutaten reiben, bis ein bröseliger Mix entsteht. Ähnlich der Konsistenz von Paniermehl.
    Nun den Buttermilch- Zitronensaft-Eigelb-Mix nach und nach dazu geben und von Hand so kurz wie möglich einen Teig herstellen. Es ist wichtig, dass hier nicht zu lange geknetet wird.
    Den Teig 10 min ruhen lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Dicke von mind. 3 cm ausrollen und mit einem Glas oder rundem Ausstecher von mind. 7 cm die Scones ausstechen.
    Restlichen Teig vorsichtig zusammenkneten und wieder ausrollen und ausstechen. Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
    Die ausgestochenen Scones auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit der Eigelb-Mischung abstreichen und direkt in den Ofen geben.
    Backzeit variiert je nach Ofen und dicke der Scones beim Ausrollen zwischen 10 und 20 min. Sie sollten schön aufgegangen sein, der Rand stabil sein (Test durch vorsichtiges Drücken) und nicht zu dunkel gebräunt sein.

Notizen

Es können auch bis zu 60 g fein gehackte Trockenfrüchte in den Teig gegeben werden.
Man kann den Teig auch mit Gewürzen nach Wusch verfeinern.
 
Je Dicker Ihr den Teig ausrollen desto höher werden die Scones. Entsprechend die Menge der Rezeptur erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung