glutenfreie deftige Muffinvariationen

glutenfreie deftige Muffinvariationen

Leckere deftige Muffins, ideal für Unterwegs, auf Arbeit oder bei einer Party. Ein Genuss der gut vorbereitet werden kann und jederzeit euch unterwegs genießen lässt.
Noch keine Bewertung für dieses Rezept
drucken pin bewerten
Gericht: Partygebäck, Picknick, Snack
Land & Region: Weltweit
Keyword: Arbeit, Asia, deftig, flexy, Muffin, Picknick, pizza, variabel Abzuschmecken, Wandern
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 45 Minuten
Portionen: 12 Muffins

Equipment

  • Küchenreibe
  • Küchenmaschine
  • Schneebesen
  • Kochlöffel
  • Schüsseln
  • Schneidbrett
  • Messer
  • Muffinblech oder 12 Muffinförmchen
  • Pfanne optional
  • Küchensieb

Zutaten

Zutaten für Muffinmasse

    Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben, sonst kann die Masse gerinnen!

    • 190 g Mix Kuchen & Kekse
    • 90 g Butter weich
    • 90 g Milch
    • 15 g Zucker
    • 10 g Backpulver
    • 100 g Ei
    • 10 g Salz
    • 3 g Pfeffer

    Zutaten Pizza-Füllung (für 1x Rezept der Masse)

    • 200 g Käse nach Wunsch gerieben
    • 75 g gekochter Schinken oder Salamischeiben
    • 75 g Champignons frisch, optional
    • 45 g Paprikaschote
    • 3 g Basilikum getrocknet
    • 3 g Oregano getrocknet
    • 1 g Thymian

    Zutaten fruchtige Asia Füllung (für 1x Rezept der Masse)

      Bitte die 90 g Milch beim Rezept der Masse druch 90 g Kokosmilch ersetzen!

      • 150 g Ananas aus der Dose
      • 12 g Currypulver
      • 3 g Chilli-Pulver nach Wunsch auch mehr
      • 200 g Hähnchen- oder Putenbrust

      wenn es scharf werden soll:

      • 1 Chilischote mit Kerne in Ringe geschnitten

      oder

      • 1 TL Thai-Curry-Paste scharf

      Anleitungen

      Herstellung Pizza-Füllung

      • Gekochten Schinken bzw. Salami gleichmäßig in nicht zu grobe Stückchen schneiden.
        Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden, ebenso die Champignons putzen und nicht zu grob würfeln.
        Alles zusammen mit den Kräutern und 75g geriebenem Käse vermischen.
        Die restlichen 125 g geriebener Käse kommen auf die abgefüllten Muffin. Vor dem Backen.

      Herstellung fruchtige Asia-Füllung

      • Die Ananas abtropfen lassen und grob schneiden. Das Fleisch gut anbraten, sodass es gar ist, nach dem Abkühlen in nicht zu grobe Würfel schneiden.
        Alles mit den Gewürzen mischen.
        Wenn gewünscht, kann die Füllung auch mit Chili oder sonstigen scharfen Pasten süß-scharf abgeschmeckt werden.

      Herstellung der deftigen Muffins

      • Den Ofen auf 180°C Umluft oder 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
        Alle Zutaten für den Teig in die Rührschüssel geben und 5 min bei höchster Stufe aufschlagen lassen. Anschließend bei langsamster Stufe die Pizza- bzw. Asia-Füllung so lange unterlaufen lassen, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Dabei immer wieder den Teig vom Rand der Schüssel runter kratzen.
        Die Masse auf die Muffinformen verteilen, sodass diese zu ¾ gefüllt sind. Bei Pizza-Muffins die restlichen 125g geriebenen Käse auf den Muffins verteilen.
        Für ca. 25 min auf mittlerer Schiene backen. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren.
        Die Muffins entweder warm, z.B. mit der Tomatensauce aus meinen Rezepten, oder ausgekühlt servieren.

      Notizen

      Die Füllung der Muffins lässt sich beliebig variieren, z.B. mit Spinat-Feta, Olive-Feta oder Ratatouille. Dabei bitte darauf achten, dass die Gesamtmenge der Füllung der Menge in diesem Basisrezept entspricht, denn ein Mehr an Zutaten bewirkt, dass die Muffins nicht mehr so locker backen.
      Bei Verwendung von gesalzenen Zutaten die Salzmenge bitte etwas reduzieren.
      Die Kräuter können auch gegen eine fertige Italienische Trockenkräutermischung ausgetauscht werden.
      Alle tierischen Rohstoffe lassen sich durch vegane Varianten ersetzen.

      Schreibe einen Kommentar

      Bewertung