glutenfreie Biskuitroulade

glutenfreie Biskuitroulade

Basis leckerer Sahne- oder Cremerouladen oder als Basis für große Torten
4,80 von 5 Bewertungen
drucken pin bewerten
Gericht: Dessert, Süßspeise, Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dessert, Nummertorte, Roulade, Süßspeise, Torten
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Backzeit je nach Dicke ca.: 10 Minuten
Portionen: 1 Roulade

Equipment

  • Backblech mit Backpapier
  • Winkelpalette oder Schaber
  • Küchenmaschine
  • Schneebesen
  • Backpapier
  • Puderzucker
  • feines Sieb
  • Küchentuch

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 120 g Eigelb
  • 240 g Eiklar
  • 175 g Schär Mix Kuchen & Kekse
  • 10 g Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • etwas Zitronenaroma oder geriebene Zitronenschale

Anleitungen

  • Schär Mix Kuchen & Kekse sieben und Ofen auf 220°C Umluft (230°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
    Zuerst das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers sehr schaumig schlagen Das kann bis zu 15 min dauern, denn es soll sehr hell sein und stabil).
    Dann das Eiklar mit dem restlichen Zucker und dem Salz in einer sauberen Schüssel mit sauberen Rührbesen zu Eischnee schlagen, nicht zu steif aber schon stabil. Wenn es zusteif ist, muss man zu lange den Eischnee unterheben und die Masse verliert Stabilität.
    Jetzt den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben und danach das Mehl zügig unterheben.
    Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier geben und gleichmäßig glattstreichen. Gleich im vorgeheizten Ofen 8 – 10 min backen.
    Nach dem Backen ein Backpapier auf die Roulade legen und alles zusammen rum drehen auf die Arbeitspaltte. Anschließend das Backpapier von der Roulade lösen und die Roulade etwas mit Puderzucker bestäuben und dann das Backpapier wieder auflegen und mit einem Küchentuch abdecken. Auskühlen lassen und dann verwenden.

Notizen

Wenn man eine Schokoroulade möchte, 20 g vom Schär Mix Kuchen & Kekse gegen 20 g Backkakao austauschen und mitsieben.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung